Damen Shipyards

Tugboat Alarm, Monitoring and Control System

Schlepperkapitäne und Chefingenieure haben zunehmend Schwierigkeiten bei der Überwachung und Steuerung ihrer Systeme an Bord. Die wachsende Automatisierung sorgt für eine zunehmende Informationsflut. Gerade in fordernden Momenten, etwa beim Manövrieren bei schlechtem Wetter unter dem Bug eines großen Schiffes, führt ein Mangel an Intuitivität zu unsicheren Situationen. Das HMI passt die Informationsversorgung  an den individuellen Bedarf an und bietet maßgeschneiderte Dashboards für Kapitän und Chefingenieur.

Jury Statement

Das Alarm-, Überwachungs- und Kontrollsystem für Hafenschlepper zeichnet sich durch eine zeitgemäße visuelle Gestaltung und den nutzerzentrischen Entwicklungsprozess aus. Insbesondere im Kontext der Schiffs- und Werftindustrie sind dies vorbildliche Ansätze. Die Anwendung ist kontext- und rollensensitiv; die Darstellung von Daten- und Bildmaterial ist ausgewogen. Das System zeigt, wie die individuellen Ansprüche unterschiedlicher Nutzergruppen –hier z. B. Kapitänen und Schiffsingenieuren – erfüllt werden können.